WAS R2 BEWIRKT

Die lindernde R2 Feuchtigkeitslotion enthält Lactokine. Sie tragen sie einfach wie eine Körperlotion auf die Hautstellen auf, wo Sie eine Strahlenbehandlung hatten.

R2 setzt die Schmerzlinderung des R1 Kühlgel fort. Es macht Ihre Haut glatter und hilft ihr, der Stresseinwirkung zu widerstehen. Es hilft außerdem dabei, Sie vor den schädlichen Auswirkungen von UVA und UVB zu schützen, sodass Sie sich wie gewohnt draußen bewegen können.

Wie zu verwenden

Tragen Sie den Inhalt des Beutels auf die bestrahlte Stelle mindestens dreimal pro Tag und nochmals vor dem Schlafengehen auf. Stellen Sie vor der Strahlenbehandlung sicher, dass keine Lotion mehr auf Ihrer Haut ist. Bitte beachten Sie, dass übermäßiges Reiben oder Schaben die bestrahlte Haut irritieren kann. Die R2 Lotion sollte daher sanft auf die Haut aufgetragen werden. Verwenden Sie R2 mindestens zwei Wochen nach einer Strahlentherapie. Bitte beachten Sie, dass für eine Behandlung abhängig von den betroffenen Stellen oder der Größe der behandelten Fläche unter Umständen mehrere Beutel benötigt werden. Bitte lesen Sie die beigelegte Broschüre mit Patienteninformationen, bevor Sie das Gel auftragen.

WO ZU KAUFEN

R1 ist frei von Parfüm, Parabenen, Benzolen, Metallen und Antioxidantien.

WEITER: WIE WIRKT R1?
  • Wöchentliche Behandlungssystem
  • R2
  • R1